Beifahrertraining für Oldtimerrallyes

Das Gehirn sitzt rechts. Bei Rechtslenkern umgekehrt. Wer kennt diesen Spruch bei Rallyes nicht? Und wäre Walter Röhrl wirklich Weltmeister geworden ohne seine Elitebeifahrer? Denn ohne ein gutes Fahrer-Beifahrer-Teams kann man nicht auf dem Treppchen landen.    

Bei unserem Beifahrertraining laden wir deswegen auch gezielt die Fahrer ein, damit sie Teil des Teams werden können und die Herausforderungen an den Beifahrer besser verstehen und werten können. Bei dem Training werden die Grundlagen der Orientierung und der Gleichmäßigkeit geklärt. Es gibt im Training immer wieder die Möglichkeit, das frisch Erlernte in die Tat umzusetzen. Bei zum Teil filmunterstützen Trainingsaufgaben kann man schon im Schulungsraum ins Schwitzen kommen. Den genauen Termin für das nächste Training finden Sie auf unserer Termin-Seite.